Datenschutzerklärung

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informieren wir über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website www.nordbild.com.     Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlicher gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Christian W. Eggers, Inhaber u. Geschäftsführer der Nordbild GmbH, Gartenstraße 20, 24103 Kiel, Telefon 0431 / 569210. Impressum Nordbild GMbH

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren. Bitte richten Sie Ihre Beschwerde an die für diese Website zuständige Aufsichtsbehörde: Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD), z. Hd. Frau Marit Hansen. Anschrift und Besuchsadresse ULD.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten beim Besuch unserer Website

Diese Website basiert auf WordPress. WordPress ist eine freie Webanwendung zur Verwaltung der Inhalte einer Website.

Unsere Website dient allein informatorischer Nutzung ohne Möglichkeiten der Interaktion (z. B. Kontaktformulare und Antwortfunktionen im Blog). Sie können mit uns über die Mail-Funktion in Kontakt treten.

Weiter verzichten wir auf den Einsatz von Traking (Erfassung der Besucherzahlen und des Surfverhaltens der Besucher). Es werden keine Techniken verwendet, die dazu dienen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer nachvollziehen zu können.

Wenn Sie unsere Website www.nordbild.com betrachten möchten, erheben wir Daten, die technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen, die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Es handelt sich dabei um die Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Rechtsgrundlage für im Folgenden genannten Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO.

Erhebung der personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war.

 

Warum wird Ihre IP-Adresse bei dem Besuch von Websites gespeichert?

Beim Aufruf einer Internetseite überträgt der Browser stets auch die IP-Adresse Ihres Geräts zwangsläufig mit. “Um eine Kommunikation zwischen zwei technischen Geräten aufzubauen, muss jedes der Geräte in der Lage sein, dem anderen Gerät Daten zu senden. Damit diese Daten bei der richtigen Gegenstelle ankommen, muss diese eindeutig benannt (adressiert) werden. Dies geschieht in IP-Netzen mit einer IP-Adresse. So wird zum Beispiel ein Webserver von einem Webbrowser direkt über seine IP-Adresse angesprochen. Der Browser fragt dazu bei einem Nameserver die IP-Adresse ab, die einer Domain (zum Beispiel „www.example.com“) zugeordnet ist. Anschließend nutzt er diese IP-Adresse, um Daten an den Webserver zu senden.” (Quelle: wikimedia https://de.wikipedia.org/wiki/IP-Adresse)

Wo werden Ihre Daten verarbeitet?

Ihre Daten werden auf dem Server unseres Hosting-Dienstleisters in Deutschland in unserem Auftrag verarbeitet. Dessen Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, der Rechenkapazität, des Speicherplatzes und Datenbankdienstes, der Sicherheitsleistungen und der technischen Wartungsleistungen. Hierbei verarbeiten wir, bzw. unser Hostinganbieter, die unter § 3 genannten personenbezogenen Daten. Rechtsgrundlage hierfür ist die Auftragsdatenverarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO i.V.m. Art. 28 DSGVO.

Eine Weitergabe der oben aufgeführten personenbezogenen Daten durch die Nordbild GmbH und unserem beauftragten Hostingdienstleister geschieht nicht.

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert und wann werden sie gelöscht?

Bei den unter § 3 genannten Daten, handelt es sich um Server-Log-Dateien. Diese werden von unserem beauftragten Hostingdienstleister bis zu 7 Tage gespeichert. Warum? Die Speicherung (insbesondere der IP-Adressen) ist notwendig, weil sie für die Abwehr von Hackerangriffen und zum Schutz des Systems bei Störungen technisch erforderlich ist. Nach dem Ablauf von 7 Tagen werden Ihre Daten gelöscht.

Einsatz von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen.

Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wir haben WordPress so eingestellt, dass keine Cookies versendet werden. Dennoch ist nicht auszuschließen, dass WordPress Cookies aussendet deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

  • Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und die Annahme von Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

§ 4 Technische Datensicherheit

Wir haben nach dem Stand der Technik soweit technische Vorkehrungen getroffen, so dass kein unerlaubter Zugriff auf die genutzte technische Einrichtung www.nordbild.com möglich ist und Sie damit gegen Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten und gegen Störungen, auch soweit sie durch äußere Angriffe bedingt sind, gesichert sind.

§ 5 Aufklärung über die Risiken

Das Internet ist leider ein Ort mit zahlreichen bekannten und bisher unbekannten Gefahren für die arglosen Nutzer. Darum müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass trotz aller Sicherheitsvorkehrungen nach dem aktuellen Stand der Technik unsererseits, ständig damit zu rechnen ist, dass Dirtte sich unberechtigt Zugriff auf Daten verschaffen. Wenn Sie diese Risiken nicht eingehen wollen, sollten Sie von der Nutzung des Internets absehen und sich telefonisch oder per Briefpost an uns wenden.

§ 6 Sonstiges

Diese Website setzt die “Positionsbestimmung der Konferenz der unabhängigen Datenschutzbehörden des Bundes und der Länder” vom 26. April 2018 um. Um Sie nicht mit Opt-in Einwilligungen entsprechend der DSGVO am Lesen zu hindern, verzichten wir auf Tracking, auf Antwortfunktionen in unserem Blog, auf Kontaktformulare, auf Social Media Plugins und auf Wegbeschreibungen mittels Links (Framing) eingebundener Landkarten. Diese Datenschutzerklärung basiert auf den Vorgaben des Formularhandbuch Datenschutzrecht” (Ansgar Koreng und Matthias Lachenmann) für “informelle Websites”.